Das Prinzip eines Vibrationstrainers basiert auf mechanischen Schwingungen, welche den Körper bei seinen Trainingsübungen unterstützen und diese ohne große Mehranstrengung intensivieren. Diese Vibrationen lösen Sehnen- und Muskeldehnreflexe aus, wobei sich die Muskeln blitzschnell zusammenziehen und wieder lockern. Dies führt dazu, dass der Muskel in wenigen Minuten bis zu einige tausend Male kontrahiert. Bereits diverse Studien konnten belegen, dass durch den Einsatz einer Vibrationsplatte das Training effizienter ist, während Gewebe und Gelenke stabilisiert werden. Zudem zeigt sich hierbei ein rascher Fettabbau.

Functional Training

Speziell für ihre Kundinnen entwickelte Christin das „Functional Traing - Konzept, das effektiv, zeitsparend und abwechslungsreich ist: In 30 Minuten wird ein Zirkel mit 10 Übungsstationen durchlaufen. Im Haus der Bewegung gibt es keine Fitnessgeräte; trainiert wird mit dem eigenen Körpergewicht und Hilfsmitteln wie Hanteln, Medizinbällen, Plates und Steppern. Ausdauer- und Krafttraining lösen sich ab, jede Muskelgruppe wird beansprucht.

Das Training ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet, denn jede Übung kann in drei Schwierigkeitslevels durchgeführt werden. Monatlich wechseln die Übungen, so dass Langeweile gar nicht erst auftritt. Letzter Trainingsstart: jeweils 30 Min vor Ende der Frauenpower-Zeiten (s.o.). 

 

 

Tabata

Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining. Diese Trainingsmethode eignet sich für alle, die Körperfett reduzieren und ihre allgemeine Ausdauer verbessern möchten. Über den kurzen Zeitraum von 4 Minuten, wird ein Belastungszyklus an einer der großen Muskelgruppen (Beine, Brust, Rücken, Bauch, etc.) ausgeübt.

 

Rückenfit

In diesem Kurs dreht sich alles um unsere Rückseite. Durch Stärkung und Mobilisation der Rückenmuskulatur werden Rückenprobleme vorgebeugt und akute Verspannungen gemildert. Die Haltung wird optimiert und das Körperbewusstsein im Alltag verbessert. 

 

Step vs. Bauch, Beine-Po

Step Aerobic ist das perfekte Bodyshaping! Kein Wunder, denn es macht Spaß, mit Step Fitness bei heißen Beats Beine und Po zu trainieren und die Ausdauer zu verbessern.

Ein bunter Mix aus Step Aerobis und Bauch, Beine-Po Übungen.

 

Fitness-Pilates

 

Wer PILATES trainiert, bekommt eine kräftige Körpermitte und einen starken Beckenboden.

 

Mit viel Spaß und Abwechslungsreichen Übungen wollen wir euch Pilates näher bringen. Trainierst Du deine Körpermitte und Deinen Beckenboden, wirkst Du aufrechter, gelassener und schlanker - einfach natürlicher.

Pilates ist ein ganzheitliches Ganzkörpertraining, bei dem Atmung und Bewegung in Einklang gebracht werden. Durch die Anspannung der tiefen Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur wird der Rumpf stabilisiert und damit das Powerhouse aktiviert. Zudem wird durch das Trainieren von funktionellen Bewegungsabläufen die Beweglichkeit gefördert.

Beim Pilates steht immer die kontrollierte und konzentrierte Bewegungsausführung im Vordergrund. Bei allen Übungen ist Qualität wichtiger als Quantität!

 

 

Hatha Yoga

Den Körper auf verschiedenen Ebenen fühlen.

Yoga ist für jeden geeignet. Lerne Dich und Deinen Körper kennen. Werde beweglicher und entspannter auf allen Ebenen.

Unsere Yoga Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Für die Yoga-Praxis trägst Du am besten bequeme Sportkleidung und bringst Dir auch etwas zum Anziehen mit (warme Socken, Pullover o.ä.). Decken und Kissen sind vorhanden.

Interessierte, die aufgrund von Krankheiten, zurückliegenden Operationen oder psychischen Erkrankungen beeinträchtigt sind, sollten vor der Ausübung von Yoga Rücksprache mit ihrem Arzt halten. Während einer Schwangerschaft sollten nur spezielle Schwangeren-Yogakurse besucht werden. Yoga gibt Dir Kraft und Ausgleich, um den Alltag gelassen zu meistern

  

Dance Fitness

Fun, Fun, Fun! Dafür steht der Dance-Kurs mit seinen schwungvollen Moves, den mitreißenden Beats und der guten Laune, die sich schon bei den ersten Schritten ganz automatisch einstellt. Wenn Du Lust auf viel Bewegung hast, dann bist Du bei Hannah genau richtig. Tanz doch einfach mal rein! 

 

 

 

Weitere wechselnde Kurse werden von externen Trainern geleitet und jeweils auf dieser Website sowie auf facebook bekanntgegeben.

 

Klingt gut für Dich? Dann melde Dich hier für ein unverbindliches Probetraining zum Kurs Deiner Wahl an!